• Erprobte Radideen suchen Nachahmer
    • 04.07.2017
    • Karlsruhe
    • Aus der Praxis für die Praxis

    Damit Kommunen und Landkreise das Rad bei der Förderung des Radverkehrs nicht neu erfinden müssen, treten sie der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) bei und profitieren dort unter anderem vom Erfahrungsaustausch mit anderen AGFK-Mitgliedern. Oft genügt ein Blick auf die vielen kleinen und großen Maßnahmen und Aktionen in den Nachbarkommunen oder  -landkreisen. Daher lädt die AGFK-BW im Juli 2017 bereits zum vierten Mal zu einer Veranstaltung aus der Seminarreihe „Aus der Praxis für die Praxis“ ein. Lassen Sie sich inspirieren und knüpfen Sie die Kontakte gleich vor Ort.

    Auf dem Seminar im Juli 2017 stellen Praktiker ihre bewährten Maßnahmen bzw. Aktionen zu den wichtigen Säulen der Radverkehrsförderung, Infrastruktur, Service und Kommunikation, vor. Wir laden Sie ein, sich mit den Referenten und Teilnehmern über „Copy & Paste“-Möglichkeiten für diese Beispiele auszutauschen und neue Ansätze zu entwickeln.

    Das Seminar richtet sich in erster Linie an Verantwortliche und Fachleute aus Kommunal-, Kreis- und Landesverwaltungen. Die Teilnahmegebühren betragen 50 €; für jeweils einen Vertreter der AGFK-Kommunen ist die Teilnahme kostenfrei.

    Datum: Dienstag, 4. Juli 2017 ca. 10:00 - 16:10 Uhr
    Ort: KunstWerk, Amalienbadstr. 41, 76227 Karlsruhe-Durlach

    • Mehr Rad im Kreis – Fachseminar für Gemeinden in AGFK-Landkreisen
    • 18.10.2017
    • Landkreis Böblingen
    • Seminarreihe in Landkreisen

    Die Landkreise in Baden-Württemberg sind zentrale Akteure der Radverkehrsförderung. Sie ermöglichen eine kommunenübergreifende Fahrradpolitik und fungieren als Koordinatoren, fachliche Berater und Ansprechpartner. Im Rahmen der Planung und Umsetzung von Radverkehrskonzepten mit Netzplanung kommt ihnen eine zentrale Rolle zu. Gemeinsam mit der AGFK-BW bietet der Landkreis Böblingen seinen kreisangehörigen Gemeinden nun das Seminar "Mehr Rad im Kreis" an.

    Die Veranstaltung bietet allen kreisangehörigen Gemeinden des Landkreises Böblingen die Möglichkeit, Basiswissen sowie den neusten Stand zur Radverkehrsförderung in Baden-Württemberg zu erfahren und sich mit anderen Akteuren im Landkreis zu vernetzen.   

    Das Programm und Informationen zur Anmeldung folgen.

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Datum: 18. Oktober 2017, ca. 09:30 bis 16:00 Uhr
    Ort: Landratsamt Böblingen, Parkstraße 16, 71034 Böblingen