Planungswerkstatt 2023: Geht nicht, gibt´s nicht

Haben Sie in Ihrer Kommune Straßen, Streckenabschnitte, Plätze oder gar Quartiere, bei denen dringend eine Verbesserung für den Fuß- und/oder Radverkehr nötig ist? Oder ein aktuelles Planungsvorhaben, mit dem der Fuß- und Radverkehr gefördert werden soll – aber einfach keine wirklich zufriedenstellende Lösung dafür?

Genau solche besonders schwierigen und komplexen Planungsfälle der Fuß- und Radverkehrsförderung stehen bei der dritten Planungswerkstatt im Fokus. Nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ nehmen wir uns 2 Tage Zeit, diese Problemfälle zu diskutieren und gemeinsam zu konkreten, umsetzbaren Lösungs- bzw. Gestaltungskonzepten zu gelangen.

Datum
Dienstag, 31.01.2023, bis Mittwoch, 01.02.2023

Veranstaltungsort
Neckarsulm

Teilnahme und Gebühren
Für die Planungswerkstatt können sich AGFK-Mitgliedskommunen und AGFK-Landkreise bewerben. Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten übernimmt die AGFK, die Kosten der Anreise tragen die Teilnehmenden selbst.

Bewerbung
Alle Informationen rund um die Planungswerkstatt sowie die Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie hier: „AGFK_Planungswerkstatt_2023“.
Bewerbungsfrist für Ihre Teilnahme ist der 16. September 2022.

Nutzen Sie die Chance, in diesem besonderen Veranstaltungsformat auf das Wissen weiterer Expert:innen zurückgreifen zu können und Ihrer Kommune neue Ideen präsentieren zu können!

Wir freuen uns auf Ihre Interessensbekundungen!