Stadt Sindelfingen

Eckdaten

  • 61.600 Einwohner (Stand: 31.12.2014)
  • AGFK-Mitglied seit Januar 2015
  • Radverkehrsanteil am Modal Split: 11 % im Gesamtverkehr, 14 % im Binnenverkehr

Was wurde bisher umgesetzt?

Bereits umgesetzte Projekte sind u.a.

  • eine Fahrradstraße,
  • die Anschaffung von sieben Dienst-Pedelecs für die Rathaus-MitarbeiterInnen,
  • eine seit 1983 circa 2 bis 4 Mal im Jahr tagende AG Radverkehr,
  • Teilnahme an einem Förderprogramm „Modellregion für nachhaltige Mobilität“ des Verbandes Region Stuttgart mit dem Ziel der Entwicklung eines neuen Typus‘ einer Radabstellbox - eines als Stadtmöbel tauglichen „Sindelfinger RadHäusles"

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Das Sindelfinger RadHäusle, die AG Rad, die Schulradwegplanung und insgesamt eine hohe personelle Konzentration auf die Förderung des Radverkehrs. In Vorbereitung ist ein neues Sindelfinger Radverkehrskonzept, das die Stadt Sindelfingen 2016 auf den Weg bringen will.

Wie geht es weiter?

Die Sindelfinger „Vision“ in puncto Radverkehr? Dass das Fahrrad auf den Straßen als gleichwertiges Verkehrsmittel akzeptiert wird. Dass der Radverkehr auf den Sindelfinger Straßen und Wegen so störungsfrei wie möglich fahren kann (Qualität der Wege, Schaltung von Signalanlagen, Wegweisung). Dass an den Zielen des Radverkehrs qualitativ hochwertige Abstellanlagen zur Verfügung stehen und dass es künftig schneller und leichter wird, zwischen Verkehrsmitteln zu wechseln.

Von der Mitgliedschaft in der AGFK-BW erhofft sich Sindelfingen: Einen noch fundierteren Erfahrungsaustausch mit anderen Kommunen und deren Fachleuten. Interessante Anregungen und Anstöße, auch unkonventionelle Maßnahmen zu testen – die woanders praktiziert wurden und als positive Beispiele gezeigt werden können („mehr Mut“). Die Bereitstellung von Hilfsmitteln für die kommunale Praxis.

Kontakt

Stadt Sindelfingen
Rathausplatz 1
71063 Sindelfingen

Ansprechpartner: Gunnar-Steffen Kimmel
Bürgeramt Stadtentwicklung und Bauen
Tel.: 07031/94-507
Fax: 07031/94-514
Email: gunnar-steffen.kimmel@sindelfingen.de

www.sindelfingen.de