Stadt Crailsheim

Eckdaten

  • Einwohnerzahl: 32.800
  • Beitritt zur AGFK-BW: Juli 2014
  • Modal Split insgesamt: MIV = 70%; ÖPNV = 5%; Fahrrad = 10%; Fußverkehr = 15%

Was wurde bisher umgesetzt?

Aufstellung und Beschluss eines Radwegekonzeptes mit verschiedenen Maßnahmen und Projekten im Jahr 2013. Für 2014 sind bereits Maßnahmen mit einer Investitionssumme von 350.000,- € auf den Weg gebracht. Bereits im Jahr 2007 wurde ein Radwegeplan erstellt, welcher in Alltags- und Freizeitnetz differenzierte, sowie die gesamten im Stadtgebiet  möglichen Radrouten aufzeigt. Weiter wurden in den letzten 10 Jahren Radwege an Hauptverkehrsstraßen in ein Länge von ca. 14 Kilometer gebaut.

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Umsetzung des Radwegekonzeptes und verstärkte Thematisierung des Thema „Radverkehr“ in der Öffentlichkeit.

Wie geht es weiter?

Klares Ziel der Stadt Crailsheim ist es, den weiteren Ausbau der Fahrradinfrastruktur voran zu treiben. Für den/die  Bürger Innen in Crailsheim sollte das Fahrrad zukünftig eine gleichrangige Alternative zum Auto sein. Dies kann nur erreicht werden, wenn die Radwege und Fahrradinfrastruktur gewisse Qualitätskriterien erfüllt. Neben den baulichen Themen, gilt es, das Bewusstsein des Bürgers für das Fahrrad weiter zu sensibilisieren und zu schärfen.

Kontakt

Stadt Crailsheim
Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Gerhard Schacht
Fachbereich Planen und Bauen
Tel.: 07951/403-1326
E-Mail: Gerhard.Schacht@crailsheim.de
www.crailsheim.de