Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW)

Im Team erfolgreich: die AGFK-BW ist ein Zusammenschluss von über 70 Kommunen, die sich das Ziel gesetzt haben, den Fahrradverkehr im Land systematisch zu fördern und eine neue Radkultur zu etablieren.

Radfahren muss zügig, sicher und bequem möglich sein. Dazu bedarf es eines umfassenden Ansatzes der Radverkehrsförderung, der deutlich über die Verbesserung der baulichen Infrastruktur hinausgeht. Auch Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Dienstleistungsangebote (z.B. Leihräder oder Fahrradmitnahme im ÖPNV) stehen auf der Agenda der AGFK-BW, um den Anteil des Fahrradverkehrs am Gesamtverkehr zu erhöhen.

Das Netzwerk der AGFK-BW macht die Erfahrungen anderer Landkreise, Städte und Gemeinden im Bereich der Radverkehrsförderung für alle Mitglieder nutzbar und berücksichtigt dabei deren unterschiedliche Ansprüche. Koordiniert wird das Netzwerk von der Geschäftsstelle bei der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) in Stuttgart, die die Mitarbeiter in den Verwaltungen der Mitgliedskommunen spürbar entlastet.

17. Oktober 2018 09:50

Radfahrer in Konstanz können sich in Zukunft über mehr Orientierung freuen. Die neuen Wegweiser sind mit Kilometerangaben ausgestattet und weisen auch Sonderradwege aus.

Während die Beschilderung der Radwege vielerorts bereits auf dem neuesten Stand ist, gab es innerhalb von Konstanz noch Optimierungspotential. Nun hat... mehr...

17. Oktober 2018 09:46

Bürger in und um Stuttgart sind seit dem 1. Oktober jetzt noch flexibler mit dem Rad unterwegs. Das Bikesharing-Angebot von RegioRadStuttgart wird durch 270 weitere Pedelecs vergrößert.

Von den neuen Fahrrädern sind 150 Exemplare in Stuttgart und 120 in den umgebenden Kommunen verfügbar. Damit erhält RegioRadStuttgart die größte... mehr...

15. Oktober 2018 17:10

Bis zum 31. Januar 2019 können sich Engagierte mit ihrem Radverkehrsförderungsprojekt bewerben.

Bei dem bundesweiten Wettbewerb werden Projekte und Maßnahmen aus den drei Kategorien Kommunikation, Service und Infrastruktur ausgezeichnet. Dabei... mehr...

11. Oktober 2018 10:00

Die Initiative RadKULTUR stattet zehn Schulen in Stuttgart mit Stationen aus, die über Luftpumpe und die wichtigsten Werkzeuge verfügen. Kleine Mängel am Fahrrad können somit zukünftig direkt vor Ort behoben werden.

Die Schüler der Fritz-Leonhard-Realschule durften Ende September die erste Station an ihrer Schule testen. Ein passender Ort für die Ersteinweihung,... mehr...

10. Oktober 2018 17:44

Schneller ans Ziel und am Autostau vorbeiziehen: nur zwei der vielen Vorteile, wenn man das Rad für den Arbeitsweg nutzt. Mit einer Fülle aufmerksamkeitsstarker Aktivitäten bringt Leonberg diese Vorteile jetzt ihren Mitarbeitern und Bürgern näher.

Als Auftakt zum AGFK-BW Jahresschwerpunkt Pendler hat die Stadt Leonberg über 30 Mitarbeiter, die regelmäßig mit dem Fahrrad zur Dienststelle kommen,... mehr...

10. Oktober 2018 11:27

Die Stadt Karlsruhe bringt mit einer Dankesaktion die neue AGFK-BW Kampagne Mein Weg. Meine Zeit. ins Rollen. Mit kreativen Ansätzen wie einer Mitarbeiter-des-Monats-Galerie wird auf die Vorteile des Pendelns mit dem Rad hingewiesen.

Am frühen Dienstag Morgen steht Karlsruhes Personalbürgermeister Dr. Albert Käuflein lächelnd im Hof des Rathauses. Er empfängt dort Stadtmitarbeiter,... mehr...