12. Dezember 2018 12:18

Jetzt wurde feierlich das Band durchgeschnitten: Die rundum erneute Kreisstraße verbindet Sinzheim mit dem Ortsteil Müllhofen und ist mit einem breiten Fahrradweg ausgestattet.

Zur Eröffnung kamen Vertreter des Landratsamtes, der Gemeinde Sinzheim und der Baufirmen. Darunter auch Bürgermeister Erik Ernst und Landrat Jürgen Bäuerle, der die Geduld der Anwohner während der fünf-monatigen Vollsperrung besonders positiv hervorhob.  Seit vielen Jahren stand der Lückenschluss zwischen den Ortsteilen ganz oben auf der Wunschliste der Gemeinde. Auf dem brandneuen 960 Meter langen und 2,50 Meter breiten Radweg können Anwohner nun sicher mit dem Fahrrad in alle Ortsteile gelangen.

Hälfte der Kosten trugen Bund und Land

Nach intensiver Diskussion und Planung wurde das Vorhaben 2011 in das Investitionsprogramm aufgenommen. Der Bauverlauf war vorbildlich, denn die notwendige Vollsperrung fiel einen Monat kürzer aus als ursprünglich geplant. Die Gesamtkosten der Erneuerung belaufen sich auf 900.000 Euro. 

zurück