05. Dezember 2017 16:20

Gutscheine für Reparaturen bringen Licht ins Dunkle. Schokolade für verkehrssichere Radler.

Auch in Schwäbisch Gmünd war der Nikolaus in Sachen Verkehrssicherheit besonders fleißig. Er verteilte Gutscheine für Reparaturen an Radfahrer, die ohne Beleuchtung unterwegs waren. Radler mit Licht bekamen zum Dank Schokolade geschenkt.

Tu´s aus Liebe - Kampagne seit 2015.

Die Nikolaus-Aktion ist alljährlicher Teil der "Tu's aus Liebe"-Kampagne, die die AGFK-BW  zum Thema "Verkehrssicherheit" 2015 entwickelt und erfolgreich in und mit ihren Kommunen umsetzt.

Beliebter RadCheck auf dem Marktplatz.

In diesem Jahr sorgte der Nikolaus für leuchtende Fahrräder, beim RadCheck auf dem Marktplatz. Es wurden Gutscheine für Reparaturen bei Fahrrad Schmidt an Radfahrer verteilt, die ohne Beleuchtung unterwegs waren. Radfahrer, die mit ausreichend Beleuchtung ausgestattet waren, wurden mit Schokoladenherzen belohnt.

Unterstützer aus Schwäbisch Gmünd. 

Unterstützt wurde diese Aktion von Radhändlern aus Schwäbisch Gmünd, die dadurch einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit leisten wollen. Einlösen kann man die Gutscheine bis zum Jahresende.

zurück