10. August 2017 08:52

Drei knifflige Rätsel konnten von den ambitionierten Findern erfolgreich gelöst werden.

Auch in Filderstadt konnten die begehrten AGFK-Jubiläumsräder an die glücklichen Finder übergeben werden.

Filderstadt hatte sich, wie 37 weitere AGFK-Kommunen und Landkreise, an der Jubiläumsaktion "Finde dein Rad" beteiligt und Rätsel für die Spürnasen entwickelt. Die Hinweise zu den Verstecken konnten im Internet eingesehen werden und führten zu drei Fahrradschlössern in Bernhausen (Gartenhallenbad), Harthausen (Marktplatz) und Plattenhardt (Pfarrhausbrunnen). Diese wiederum gehörten zu jeweils eine brandneuen AGFK-Jubiläumsrad.

Feierliche Übergabe der Räder durch Verwaltungsspitze und Radbeauftragten.

Filderstadts Verwaltungsspitze - Oberbürgermeister Christoph Traub, Erster Bürgermeister Andreas Koch und Bürgermeister Reinhard Molt - übergaben nun gemeinsam mit Filderstadts Radbeauftragtem Jürgen Lenz die dazugehörigen blauen Stahlrösser an die glücklichen Finder: Horst Meier (Bernhausen), Daniela Merela und Christof Steuerwald (Harthausen) sowie Marc Weiss (Plattenhardt).

zurück