04. August 2018 09:03

Landtagsabgeordneter Hermino Katzenstein lädt Bürger ein, mit ihm den Wahlkreis auf dem Fahrrad zu erkunden.

Interessierte Bürger haben am 3. und am 24. August die Gelegenheit, mit dem Landtagsabgeordneten Hermino Katzenstein den (Betreuungs-)Wahlkreis mit dem Fahrrad zu erkunden.

Herzliche Einladung an die Bürger.

"Wir streben für Baden-Württemberg eine dau­er­haf­te Ver­än­de­rung des Mobi­li­täts­ver­hal­tens an. Gerade das Fahrrad bietet als Alltagsverkehrsmittel unglaubliche Vorteile. Daher freue ich mich, dass der Rhein-Neckar-Kreis auf kreative Weise den Bürgern vermittelt, dass man auch und gerade mit dem Rad überall hinkommt. Ich lade daher herzlich dazu ein, im Rahmen der RadSCHNITZELJAGD mit mir zusammen in meinem (Betreuungs-)Wahlkreis Detektiv zu spielen und dabei spannende Orte zu entdecken, die sonst vielleicht eher abseits der Route liegen!", so der Verkehrspolitiker.

Zwei der Etappen der RadSCHNITZELJAGD des Rhein-Neckar-Kreises als Teil der Initiative RadKULTUR führen durch den Wahlkreis bzw. Betreuungswahlkreis des Abgeordneten.

Die beiden Touren.

Die Tour A am 3. August startet um 13:45 Uhr in Eschelbronn (Schreinermuseum), wo um 16:00 Uhr auch weitere Teilnehmer in Neckargemünd dazukommen können. Am Ziel in Eberbach besteht die Möglichkeit auf den ÖPNV umzusteigen. Tour B am 24. August beginnt um 14:45 Uhr in Sinsheim am Freibad. Endpunkt ist hier in Walldorf, ebenfalls mit Anschluss an den ÖPNV.

Die RadSCHNITZELJAGD besteht aus vier verschiedenen Routen. Die Fahrraddetektive sammeln entlang der Wegepunkte Teile des Geheimcodes, die dann am Ende das Lösungswort ergeben. Bis zum 31. August können Radler drei der vier Routen fahren und drei Codeschnipsel sammeln, um am Gewinnspiel des Kreises teilzunehmen. 

Informationen & Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie auch hier. Die Anmeldung ist hier möglich und gewünscht.

zurück