15. September 2016 09:47

Die Landesregierung setzt sich dafür ein, dass ihre Beamten und Angestellten künftig Diensträder leasen können. Die AGFK-BW begrüßt das sehr – sie hatte sich ebenfalls dafür stark gemacht.

Die Landesregierung will ihren 250.000 Bediensteten den Umstieg vom Auto aufs Elektrofahrrad mit steuerlichen Vorteilen schmackhaft machen. Dies hat... mehr...

05. August 2016 07:55

Radfahren ermöglicht es, selbstbestimmt am öffentlichen Leben teilzunehmen - unabhängig von finanziellen oder gesundheitlichen Einschränkungen. Deswegen setzt die Stadt Baden-Baden sich dafür ein, Flüchtlinge aufs Rad zu bringen.

Um Flüchtlinge dazu zu befähigen, sicher und regelkonform am Straßenverkehr teilzunehmen, setzt die Stadt Baden-Baden ein Flüchtlingshilfeprojekt um.... mehr...

08. Juli 2016 12:23

Während der Aktion Stadtradeln werden Kirchheims Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker und Bürgermeister Günter Riemer, auch Vorstandsmitglied der AGFK-BW, für drei Wochen vom Auto aufs Fahrrad umsteigen.

Seit knapp einer Woche sind in der AGFK-Kommune Kirchheim unter Teck die Teams vom Stadtradeln unterwegs. Ziel der Aktion: gemeinsam im Alltag... mehr...

30. Juni 2016 10:10

Vom 9. bis zum 17. Juli informiert und unterhält Pforzheim seine Bürger mit Infos und Veranstaltungen zum Klimaschutz. Es startet mit einem bunten Aktionstag, bei dem auch das Fahrrad seinen großen Auftritt hat.

Zum sechsten Mal startet in Pforzheim die Klimaschutzwoche mit einem bunten Aktionstag in der Fußgängerzone und auf dem Rathausplatz. Aktionstag mit... mehr...

28. Juni 2016 15:35

Fellbach machts vor: Als erste AGFK-Kommune hat die Stadt die "Allee der Liebe" gestartet - eine Plakat-Aktion, die die Straßen sicherer machen soll. Die Aktion ist Teil der Kampagne "Tu's aus Liebe".

"Lächeln und winken statt angenervt blinken" oder "Schulterblick statt Tunnelblick" - das sind zwei der sechs witzigen Sprüche, die jetzt Fellbachs... mehr...

23. Juni 2016 11:46

Auf dem Workshop Radtourismus in Oedheim im Landkreis Heilbronn ging es darum, wie Radtouristen ticken und wie Gemeinden und Landkreise für die Tourismusförderung am besten zusammenarbeiten.

"Touristische Radrouten sind oft der erste Berührungspunkt mit Radverkehrsinfrastruktur in Baden-Württemberg", betonte Sebastian Lenz von der... mehr...

22. Juni 2016 12:29

Fröhliche Fahrrad-Familien-Logos haben Teilnehmer der Critical Mass Lörrach an prominenten Orten in der Lörracher Innenstadt auf den Asphalt gesprüht. Ihre wasserlöslichen Kreide-Zeichnungen erregten die Aufmerksamkeit vieler Passanten.

Mit bunter Sprühkreide zeichneten Teilnehmer der Critical Mass Lörrach Mama, Papa, Kindund ihre Fahrräder auf den Asphalt. Mit dieser Aktion warben... mehr...

14. Juni 2016 13:30

Wie häufig die Menschen aufs Rad steigen, hängt auch davon ab, wie gut sie es parken können. Die AGFK-BW hat Kommunen in einem Fachseminar in Ulm zum Thema Fahrradparken geschult.

In Baden-Württemberg gibt es mehr Fahrräder als Autos: im Schnitt ein Fahrrad pro Bewohner. Kommunen sollten dafür sorgen, dass die Bürger ihre Räder... mehr...

14. Juni 2016 12:06

Ein Zeichen für nachhaltige Mobilität setzten am Sonntag, den 12. Juni, wieder alle Teilnehmer der diesjährigen Radsternfahrt in die baden-württembergische Landeshauptstadt.

Von den Startpunkten Marbach, Schorndorf, Esslingen, Reutlingen, Herrenberg und Weil der Stadt aus radelten getreu dem Motto "You never ride alone"... mehr...

08. Juni 2016 14:04

In Bietigheim-Bissingen gibt es einen neuen sicheren Radübergang auf dem Weg zur Realschule Bissingen. Die AG Radschulwegplan hatte die Gefahrenstelle ausfindig gemacht, die Stadt reagierte.

Die Schulleitung der Realschule Bissingen dankt der AG Radschulwegplan, dem Verkehrsausschuss, dem Gemeinderat und den Verantwortlichen der... mehr...