Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) e. V.

Im Team erfolgreich: die AGFK-BW ist ein Zusammenschluss von über 50 Kommunen, die sich das Ziel gesetzt haben den Fahrradverkehr im Land systematisch zu fördern und eine Radkultur zu etablieren.

Radfahren muss zügig, sicher und bequem möglich sein. Dazu bedarf es eines umfassenden Ansatzes der Radverkehrsförderung, der deutlich über die Verbesserung der baulichen Infrastruktur hinausgeht. Auch Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Dienstleistungsangebote (z.B. Leihräder oder Fahrradmitnahme im ÖPNV) stehen auf der Agenda der AGFK-BW, um den Anteil des Fahrradverkehrs am Gesamtverkehr zu erhöhen.

Das Netzwerk der AGFK-BW macht die Erfahrungen anderer Landkreise, Städte und Gemeinden im Bereich der Radverkehrsförderung für alle Mitglieder nutzbar und berücksichtigt dabei deren unterschiedliche Ansprüche. Koordiniert wird das Netzwerk von der Geschäftsstelle bei der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) in Stuttgart, die die Mitarbeiter in den Verwaltungen der Mitgliedskommunen spürbar entlastet.

20. September 2016 13:13

Ein falsch geparktes Auto wurde in Heidelberg kurzerhand mit tausenden von Post-It-Zetteln fahrunfähig gemacht, um freundlich aber bestimmt auf die Gefährdung von Radfahrern aufmerksam zu machen.

Eine besondere Aktion hat am 9. September in der Plöck in Heidelberg nicht nur die Blicke zahlreicher Passanten auf sich gezogen, sondern auch ein... mehr...

20. September 2016 11:18

Mit dem MidnightRIDE findet startet am 23. September in Herrenberg die Fahrradpartyreihe des Jahres.

Der MidnightRIDE, der von der Initiative RadKULTUR des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg gemeinsam mit den Kommunen und antenne 1... mehr...

19. September 2016 16:26

Das Land und die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) e. V. beziehen Schüler in die Planung der Radschulwege ein.

„Bewegung und Eigenständigkeit sind entscheidend für den Lernerfolg von Kindern – auch in Mathe und Deutsch“, sagte Landesverkehrsminister Winfried... mehr...

19. September 2016 10:26

Sicher am Ziel: Fünftklässler in Lörrach lernen ihren neuen Schulweg per Rad und mit Begleitung kennen.

Die Aktion Schulradler, eine Initiative der AGFK-BW und der Stadt Lörrach, ist erfolgreich an drei weiterführenden Schulen am Campus Rosenfels... mehr...

16. September 2016 12:01

Auch in 2016 soll neuen Bürgern in Baden-Württemberg das Ankommen in ihrer neuen Umgebung erleichtert werden.

Das Programm „Nachhaltige Mobilität bewegt Neubürgerinnen und Neubürger“ geht in die zweite Runde. Das 2015 gestartete Konzept hat sich zum Ziel... mehr...

15. September 2016 09:47

Die Landesregierung setzt sich dafür ein, dass ihre Beamten und Angestellten künftig Diensträder leasen können. Die AGFK-BW begrüßt das sehr – sie hatte sich ebenfalls dafür stark gemacht.

Die Landesregierung will ihren 250.000 Bediensteten den Umstieg vom Auto aufs Elektrofahrrad mit steuerlichen Vorteilen schmackhaft machen. Dies hat... mehr...